Art-Invest Real Estate entwickelt Deutsche Bank Campus in Berlin


Die Deutsche Bank baut ihre Präsenz am Standort Berlin aus und lässt in Gestalt des Campus an der Otto-Suhr-Allee eine moderne und zukunftsorientierte Arbeitsplatz-Infrastruktur entstehen.


An dem bereits heute genutzten Standort Otto-Suhr-Allee, nahe dem Ernst-Reuter-Platz, werden bis Ende 2016 Bereiche aus verschiedenen Liegenschaften im Stadtgebiet von Berlin räumlich zusammengefasst. Die an der Otto-Suhr-Allee vorhandene Infrastruktur – ein in den sechziger Jahren errichtetes und 2003 modernisiertes Bürohaus – wird durch einen Neubau erweitert, der Platz für insgesamt bis zu 2.500 Arbeitsplätze bieten wird. Das neue Gebäude soll nach LEED Gold Standard und entsprechenden Nachhaltigkeitskriterien entstehen. Dies beinhaltet auch ein modernes Arbeitsplatzkonzept. Bauherr und Vermieter des Neubaus ist Art-Invest Real Estate.

 

„Die Schaffung des neuen Campus zeigt einmal mehr, wie sehr uns Berlin am Herzen liegt. Mit dem Neubau wird eine attraktive und leistungsfähige Infrastruktur für die Mitarbeiter der Deutschen Bank und verschiedener Tochtergesellschaften entstehen – so wird in Zukunft eine noch bessere interne Zusammenarbeit ermöglicht“, so Harald Eisenach, Vorsitzender der regionalen Geschäftsleitung der Region Ost der Deutschen Bank.

 

Das Filialnetz bleibt von den Standortveränderungen unberührt. Auch der Sitz der Deutschen Bank ‘Unter den Linden‘, der unter anderem die Deutsche Bank KunstHalle beheimatet, behält seine wichtige Funktion unverändert bei. Berlin ist mit rund 4.000 Mitarbeitern der weltweit fünftgrößte Standort der Deutschen Bank.

 

Art-Invest Real Estate ist eine Immobilien Projektentwicklungs- und Investmentgesellschaft mit Hauptsitz in Köln und investiert in Gewerbeimmobilien mit Wertschöpfungspotential in guten Lagen in großen Städten. Der Fokus liegt auf den deutschen Metropolregionen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln/Bonn, München sowie Stuttgart. Neben den geschäftsführenden Gesellschaftern ist die Zech Group Investor bei Art-Invest Real Estate. Die Zech Group ist bundesweit im Bereich Immobilien in den Geschäftsfeldern Projektentwicklung, Management sowie in der Konzeptionierung und Platzierung von Kapitalanlageprodukten tätig. Seit 2012 verfügt die Gesellschaft über eine Zulassung als Immobilien-Kapitalanlagegesellschaft und hat bereits 5 Spezialfonds für verschiedene institutionelle Investoren aufgelegt.

 

Pressemeldung als PDF