Art-Invest Real Estate erhält BaFin-Zulassung als Immobilien-KAG



Die im September vergangenen Jahres neu gegründete Art-Invest Real Estate Funds GmbH hat jetzt von der Bundesanstalt für Finanzdienstleitungsaufsicht (BaFin) die erforderliche Genehmigung zur Aufnahme der Tätigkeit als Kapitalanlagegesellschaft (KAG) erhalten. Unter Führung ihrer geschäftsführenden Gesellschafter Jan Dührkoop und Philipp Henkels legt die in Köln ansässige Gesellschaft Immobilienfondsprodukte für institutionelle Anleger auf. Sie verfolgt dabei eine konsequente „Manage to Core“-Strategie. „Wir freuen uns, dass wir mit der BaFin-Genehmigung jetzt die Geschäfte aufnehmen können“, so Jan Dührkoop.

 

Art-Invest Real Estate ist eine Immobilien-Investment- und Managementgesellschaft, die in Projektentwicklungen und Bestandsimmobilien mit Wertschöpfungspotential in guten Lagen großer Städte investiert. Der Fokus liegt auf den deutschen Metropolregionen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln/Bonn, München sowie Stuttgart. Gesellschafter der Art-Invest Real Estate Funds GmbH sind die Zech Group, die Geschäftsführer Jan Dührkoop und Philipp Henkels sowie Dr. Rüdiger von Stengel und Dr. Markus Wiedenmann.

 

Pressemeldung als PDF