Art-Invest Real Estate erwirbt „Wolkenbügel“ im Düsseldorfer Medienhafen


< Köln/Düsseldorf, 30.11.2016 > Art-Invest Real Estate hat das aus mehreren Baukörpern bestehende Port Event Center im Düsseldorfer Medienhafen mit einer Mietfläche von rund 7.300 m² für ein von ihr verwaltetes Sondervermögen erworben. Verkäuferin ist eine Tochtergesellschaft der METROINVEST, welche zum spanischen Family Office Grupo Metropolis gehört. Über den Kaufpreis haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.


Das im beliebten Teilmarkt Medienhafen gelegene Objekt, welches im Markt unter dem Namen „Wolkenbügel“ bekannt ist, befindet sich in attraktiver Lage direkt am Wasser und zeichnet sich durch seine außergewöhnliche Architektur aus. Seinen Namen erhielt der Wolkenbügel durch die „schwebende“ Konstruktion eines Büroriegels, der sich über eine Eventhalle und ein historisches, denkmalgeschütztes Bürogebäude erstreckt.

 

Hauptmieter der Büroflächen sind die renommierten internationalen Marketingagenturen GTB (ehemals Blue Hive) und Ogilvy & Mather Advertising, beides Tochtergesellschaften der WPP plc. Das Mietverhältnis mit dem Betreiber der Event-Flächen läuft zum Ende des Jahres aus und steht für alternative Nutzungen zur Verfügung.

 

Art-Invest erwartet eine Aufwertung der Lage durch die derzeit im Bau befindlichen Neubauprojekte von Uniper und Trivago im unmittelbaren Umfeld, die zu einer zusätzlichen Standortbelebung beitragen werden.

 

Andreas Stolz, Head of Asset Management bei Art-Invest: „Aufgrund der derzeitigen Dynamik im Medienhafen sehen wir exzellente Möglichkeiten, die ab Anfang nächsten Jahres frei werdenden Event-Flächen für geeignete Drittverwendungen weiterzuentwickeln. Ebenso werden die Neubauaktivitäten im Umfeld die Wertigkeit des gesamten Ensembles weiter steigern.“

 

Beraten wurde Art-Invest bei der Transaktion von Noerr LLP und Technical Advisors Europe. Clifford Chance LLP und JLL begleiteten den Prozess auf Seiten des Verkäufers.

 

Über Art-Invest Real Estate

 

Art-Invest Real Estate ist eine Immobilien-Investment- und Managementgesellschaft, die in Liegenschaften mit Wertschöpfungspotential in guten Lagen großer Städte investiert. Der Fokus liegt auf den deutschen Metropolregionen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln/Bonn, München sowie Stuttgart. Über die eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft wurden bereits 13 Sondervermögen für institutionelle Anleger wie Versorgungswerke und Stiftungen aufgelegt.

 

Pressemitteilung als PDF