ATLANTIC Almhütte - Alpenländische Lebenslust in Norddeutschland


Bremen, 10. April 2017. Nach dem mehrjährigen Erfolg mit der ersten Almhütte im Herzen der Bremer Altstadt haben sich die ATLANTIC Hotels entschieden, eine eigene Hütte nach Ihren Wünschen bauen zu lassen und an verschiedenen ATLANTIC Hotel Standorten aufzubauen. Erster Stopp der neuen mobilen Almhütte war von November bis Ende Februar erneut das ATLANTIC Grand Hotel Bremen an der Martinistraße. Nun steht die Almhütte am ATLANTIC Hotel Galopprennbahn, mitten im Grünen in der Bremer Vahr.


Hüttenwirt einer Almhütte zu sein, das hätte sich Direktor Stefan Kohlhase nicht erträumen lassen. „Wir sind begeistert von unserer neuen Eventlocation. An der Bremer Rennbahn gibt es ausreichend Platz für die 110 qm große Almhütte mit zusätzlichen Sitzplätzen im grünen Außenbereich. Einfach ideal für Festivitäten der ganz besonderen Art.“

 

Für die Almhütte wurden insgesamt 30 m³ Holz, fast 7 Tonnen Stahl, und circa 50.000 Schrauben verbaut. Die Mischung der Hölzer sorgt für ein originales, rustikales Ambiente und die alpenländische Inspiration findet sich selbstverständlich auch auf der Speisekarte wieder. Denn hier stehen Speisen, wie die Tiroler Brotzeit, Leberknödelsuppe und Ossobuco auf der Tagesordnung. „Unsere Gäste erwartet eine perfekte Mischung aus bayerischen und typisch Tiroler Gerichten“, stellt Francesco Cannistrá, Küchenchef im ATLANTIC Hotel an der Galopprennbahn, fest.

 

Von April bis Ende Juni ist die ATLANTIC Almhütte an der Ludwig-Roselius-Allee zuhause und bietet Platz für bis zu 120 Personen. Jeden dritten Sonntag im Monat können sich Gäste aus Bremen und dem Umland auf einen echten Tiroler Schmankerl-Brunch freuen.

 

Ab November 2017 bis Ende Januar 2018 kehrt die ATLANTIC Almhütte, in traditionell etwas kleinerem Rahmen für 80 Gäste, in den Innenhof des ATLANTIC Grand Hotel Bremen zurück. Der Tourplan der ATLANTIC Almhütte wird in den nächsten Wochen vorbereitet und dann für 2018 unter www.atlantic-almhuette.de veröffentlicht.

 

Direktor Stefan Kohlhase macht bereits Pläne für das nächste Jahr: „Ich könnte mir vorstellen, dass wir in 2018 eine öffentliche Eventreihe zu den Feiertagen anbieten, wie zum Beispiel ein bayerisches Oktoberfest oder einen klassischen Hüttenabend mit Dirndl und Lederhose natürlich.“

 

Über ATLANTIC Hotels:

Die privat geführte ATLANTIC Hotelgruppe steht für persönliche und individuelle Gastlichkeit in einem zeitgemäßen, design-orientierten Ambiente. Zu dem Zusammenschluss gehören vierzehn Häuser an markanten Standorten in Bremen (fünf Häuser) und Bremerhaven, Kiel, Lübeck, Essen sowie in Travemünde und Wilhelmshaven. Darüber hinaus werden unter der Marke SEVERIN*S zwei Häuser auf der Insel Sylt sowie ein Chalet im österreichischen Skigebiet Lech von der ATLANTIC Hotels Management GmbH betrieben. Erfahren Sie mehr unter:

 

www.atlantic-hotels.de

www.smart-tagen-und-feiern.de

www.atlantic-almhuette.de

 

 

Kontakt:

ATLANTIC Hotels Management GmbH

Markus Griesenbeck

Geschäftsführer

Telefon: 0421 / 944 888-0

E-Mail: info@atlantic-hotels.de

 

 

Pressekontakt:

ATLANTIC Hotels Management GmbH

c/o Zech Group GmbH

Holger Römer

Leiter Unternehmenskommunikation

Telefon: 0421 / 41007-113

E-Mail: hroemer@zech-group.com

 

Pressemitteilung als PDF