Certified Green Hotel - ATLANTIC Congress Hotel erhält Gütesiegel für Nachhaltigkeit


Zertifikat zeigt nachhaltige Qualität eines Hotels / 70 Kriterien zu erfüllen


Im Rahmen der Herbsttagung für Geschäftsreise- und Mobilitätsmanagement des „Verband Deutsches Reisemanagement e.V.“ (VDR) hat das ATLANTIC Congress Hotel Essen das Gütesiegel „Certified Green Hotel“ für ökologisch und nachhaltig geführte Hotels verliehen bekommen. Das neue Zertifikat zeigt die nachhaltige Qualität eines Hotels und wird zusätzlich zu den Prädikaten „Certified Business Hotel“ und „Certified Conference Hotel“ verliehen. “Unser Ziel ist es, einen respektvollen Umgang mit den natürlichen Ressourcen zu pflegen und hierauf unsere Gäste sowie Mitarbeiter zu sensibilisieren“, erklärt Marion Hagemeier, General Manager des ATLANTIC Congress Hotel.

 

Die 70 Kriterien der Zertifizierung sind aufgeteilt in die Kategorien Energie, Wasser, Müll, Essen und Trinken, Mobilität, gesellschaftliche Verantwortung (CSR) sowie Information und verantwortungsvolles Handeln. „Die meisten der abgefragten Kriterien können vom Gast ohne spezielles Wissen selbst wahrgenommen und beurteilt werden. Das VDR-Siegel ist eine verlässliche, vom Gast nachvollziehbare Auszeichnung, die ihm die Sicherheit gibt, dass sich das Hotel ehrlich und glaubwürdig mit dem Thema auseinandersetzt und sich das gute Gewissen nicht erkauft“, so Till Runte, Geschäftsführer der BTME Certified GmbH und Co. KG, Dienstleistungspartner des VDR für die Hotelzertifizierung.

 

Das ATLANTIC Congress Hotel Essen ist damit das erste Hotel der Region, welches alle drei „Certified“ Prüfsiegel verliehen bekommen hat.

 

Pressemitteilung als PDF