Vodafone-Campus in Düsseldorf: Großprojekt bestätigt und beurkundet


Mietvertrag steht / Mehr als 300 Millionen Investitionen bis Ende 2012


Die  Bremer Zech Group und der Düsseldorfer Immobilien-Projektentwickler die developer haben am 9. September 2010 mit dem Telekommunikationsanbieter Vodafone Deutschland den Mietvertrag für das Großprojekt “Vodafone Campus Düsseldorf“ unterzeichnet. Damit hat das Projektentwickler- Team um Stefan H. Mühling ein weiteres Immobilien-Großprojekt neben dem renommierten „Kö-Bogen“ gewinnen können. Die Bremer Zech Group steht als Investor hinter den Projekten und arbeitet eng mit die developer zusammen.  Beide Projekte gehören zu Europas derzeit größten Immobilien-Vorhaben.

 

20 Jahre Mietvertrag über 86.000 Quadratmeter
Der neue Vodafone-Campus auf dem ehemaligen Gatzweiler-Gelände in Düsseldorf-Heerdt wurde von dem Team der die developer Projektentwicklung GmbH entwickelt. Die Realisierung erfolgt durch die die developer Objekt Düsseldorf VCD-Realisierungs-GmbH & Co. KG, einem Unternehmen der Zech Group. Der Mietvertrag mit der Vodafone D2 GmbH umfasst rund 86.000 Quadratmeter Bürofläche und hat eine Laufzeit von 20 Jahren. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt mehr als 300 Millionen Euro. Der heute beurkundete Grundstückskauf ist ein weiteres positives Signal für den kraftvollen Wirtschaftsstandort Düsseldorf.

 

Bauausführende Unternehmen in einer Arbeitsgemeinschaft  sind die Zechbau GmbH (technische Federführung) sowie die Ed. Züblin AG. In nur 27 Monaten Bauzeit entsteht ein Neubau, der unter anderem einen Büroturm, drei Gebäuderiegel und ein Parkhaus umfasst. Der Baubeginn erfolgt am 13. September 2010.

 

Zech Group beweist Führungsanspruch in der deutschen Immobilienszene
"Mit der erfolgreichen Unterzeichnung der Vodafone-Verträge hat die Zech Group nach dem Kö-Bogen erneut ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt. Durch die Bündelung von Ressourcen in unserer Gruppe und deren Beteiligungen entstehen weitreichende Kompetenzen, die uns zu einem der  führenden Bau- und Immobilienunternehmen in Deutschland machen. Mit unserem neuen Partner Vodafone setzen wir ein weiteres Zeichen für unsere Stärke und bedanken uns für das große Vertrauen“, so Kurt Zech, Vorsitzender der Geschäftsführung der Zech Group.

 

Solide Finanzierung über Bankenkonsortium
„Die Grundlage für dieses Campus-Projekt mit einem Investitionsvolumen von rund 300 Millionen Euro ist eine solide und intelligente Finanzierung“, erzählt Werner B. Wilmes, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Zech Group. „Wir bedanken uns bei den beteiligten Konsortialbanken Landesbank Berlin / Berlin Hyp, DG Hyp und Unicredit für die konstruktive und erfolgreiche Zusammen-arbeit. Besonderer Dank gebührt dem Konsortialführer Landesbank Berlin / Berlin Hyp für das große Engagement, dieses Vorhaben gemeinsam mit uns über die Ziellinie zu führen."

 

Leuchtturmprojekt im Jahr 2010
Stefan H. Mühling, Geschäftsführer und Mitgesellschafter der die developer Projektentwicklung GmbH: „Projekte wie der „Vodafone Campus Düsseldorf“ sind nur in partnerschaftlicher Herangehensweise mit allen Beteiligten realisierbar. Vodafone, Grundstücksverkäufer, Landes- beziehungsweise Kommunalpolitik und Stadtverwaltung haben sich genauso wie Architekten, Fachplaner und die für den Bau Verantwortlichen zusammengefunden, um diese herausragende Chance für den Standort Düsseldorf zu ermöglichen. Unser Dank gilt dem gesamten Vodafone Campus Düsseldorf-Team für den unermüdlichen Einsatz, der den zügigen Baubeginn am 13. September 2010 möglich macht.

 

die developer, die Projektentwickler für moderne Office-Landmarks
Die die developer Projektentwicklung GmbH, Düsseldorf, entwickelt hochwertige Anlageprojekte für rendite- und qualitätsorientierte Immobilieninvestoren. Seit 2008 hat die Projektentwicklungsgesellschaft unter der Führung von Stefan H. Mühling und in enger Kooperation mit den Unternehmen der Zech Group sehr erfolgreich die Entwicklung von umfangreichen Gewerbe- und Einzelhandels-immobilien von der Initiierung bis zur Fertigstellung realisiert. Dazu gehören in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt der „Kö-Bogen“, das „Lighthouse“, das „double U“ und aktuell der „Vodafone-Campus“, in Köln das „Palais Oppenheim“ am Rhein. Die die developer Projektentwicklung GmbH ist innerhalb der Zech Group ein Beteiligungsunternehmen der Deutsche Immobilien Holding AG.

 

Pressemeldung als PDF

Zur Projektvisualisierung